Daryna Stepaniuk singt „Plywe Katscha“

Das Video zeigt einen Ausschnitt aus dem Auftritt der Ukrainerin Daryna Stepaniuk bei der ukrainischen Talentshow „Golos Krajiny“ (der ukrainischen Ausgabe von „The Voice“). Sie singt die ersten drei Strophen von Plywe Katscha, einem lemko-karpatischen Schützenlied, das als Trauerlied um die Himmlische Hundertschaft Teil des Geistes des Maidan geworden ist. Daryna erzählt von ihren Eindrücken vom Maidan und spricht mit dem Juror Swiatoslaw Vakartschuk, Leadsänger der Gruppe Ocean Elsi, darüber, warum sie genau dieses Lied gewählt hat.

Die Übersetzung des ganzen Liedes:

Der Strom der Theiß trägt eine Ente.
Der Strom der Theiß trägt eine Ente.
Liebe Mutter, schilt mich nicht.

Tadele mich in schwerer Stunde.
Ich weiß nicht, wo mein Leben endet.
Ich weiß nicht, wo mein Leben endet.

Sterben werd ich in der Fremde.
Sterben werd ich in der Fremde.
Wer hebt für mich das Grab aus?
Wer hebt für mich das Grab aus?

Bestatten werden mich fremde Leute.
Bestatten werden mich fremde Leute.
Wirst du nicht um mich trauern, Mutter?
Wirst du nicht um mich trauern, Mutter?

Mein Sohn, wie könnte ich nicht um dich trauern?
Mein Sohn, wie könnte ich nicht um dich trauern?
Trug ich dich doch unter meinem Herzen.
Trug ich dich doch unter meinem Herzen.

Der Strom der Theiß trägt eine Ente.
Der Strom der Theiß trägt eine Ente.

Deutsche Übersetzung aus dem Lemkischen © Tobias Ernst.
Wiedergabe nur mit diesem Hinweis.

Quelle: Youtube-Kanal von „Golos Krajiny“
Übersetzung und Produktion der Untertitel: Tobias Ernst – Fachtexte vom Profi

Advertisements
This entry was posted in "Voice" auf Deutsch, Deutsch, Video and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Daryna Stepaniuk singt „Plywe Katscha“

  1. bramhallbill says:

    Reblogged this on bramhallbill and commented:
    Heart warming

  2. justice says:

    Hier äußert sich die ukrainische Seele aus tiefstem Herzen. Unglaublich wahrhaftig!

  3. justice says:

    Die Vollversion auf Ukrainisch:
    Пливе кача по Тисині
    Гей, пливе кача по Тисині,
    Пливе кача по Тисині.
    Мамко ж моя, не лай мені,
    Мамко ж моя, не лай мені.
    Гей, залаєш ми в злу годину,
    Залаєш ми в злу годину.
    Сам не знаю де погину,
    Сам не знаю де погину.
    Гей, погину я в чужім краю,
    Погину я в чужім краю.
    Хто ж ми буде брати яму?
    Хто ж ми буде брати яму?
    Гей, виберут ми чужі люди,
    Виберут ми чужі люди.
    Ци не жаль ти, мамко, буде?
    Ци не жаль ти, мамко, буде?
    Гей, якби ж мені, синку, не жаль?
    Якби ж мені, синку, не жаль?
    Ти ж на моїм серцю лежав,
    Ти ж на моїм серцю лежав.
    Гей, пливе кача по Тисині,
    Пливе кача по Тисині.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s