Ein Stadtrat aus Moskau berichtet über die heutigen Vorgänge in Odessa

Euromaidan PR

Quelle: https://www.facebook.com/maxim.motin/posts/704089852966704

“Ich bin in Odessa. Glauben Sie den russischen Medien nicht. Erzählen Sie wie es innen wirklich aussieht.

1. Heute war Fußball. Tschernomorez Odessa gegen Metalist Charkiv. Alle Fans waren für eine einheitliche Ukraine, so dass sie sich vor dem Spiel getroffen haben und einen friedlichen Marsch für die vereinigte Ukraine beginnen wollten. Als die Fans und etliche Einwohner von Odessa auf dem Kathedralenplatz ankamen, begann aus den Seitenstraßen der Angriff Maskierter, mit Ketten , Armaturen und Waffen. Natürlich war da keiner von Odessa und Charkiw dabei, die waren noch nicht bereit. Aber die Angreifer hatten nicht erwartet, dass die Einheimischen Widerstand leisten. Und sie haben es in vollen Zügen. Innerhalb einer Stunde waren die Odessiten organisiert. Aber dazu später mehr.

2. Die Medien schreiben, dass dies Angreifer Unterstützer der Föderalisierung seien – eine Lüge. Das sind Provokateure, die hierher gebracht wurden. Gestern war ich in der Gegend des…

View original post 446 more words

This entry was posted in "Voice" auf Deutsch, Augenzeugenberichte - Deutsch, Deutsch, Deutsch news, Eyewitness stories, Languages, News, Reblogged, Voices of Revolution. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.