Tobias Ernst: Plappert nicht nach, was ihr irgendwo in den deutschen Medien lest. Informiert Euch unabhängig

Tobias Ernst: Plappert nicht nach, was ihr irgendwo in den deutschen Medien lest. Informiert Euch unabhängig

Ich gehe inzwischen davon aus, dass ein Großteil des Meinungsbildes, dass sich der Querschnitt der deutschen Bevölkerung über die Ukraine macht, gezielt durch russische Aktionen manipuliert wird. In der Ukraine ist es eine altbekannte politische Technik, Kommentatoren für Websiten und Blogs in großem Ziel zu bezahlen, aber die Kommentare, die ich auf Foren etwa wie den Artikelforen von Spiegel Online, Welt, Tagestechemen lese, die sind inhaltlich denen, die die bezahlten russischen Agitatoren in der Ukraine lassen, erstaunlich ähnlich. Da wir hierzulande aber selber mit unserer Regierung und den EU-Prozessen im Clinch liegen, neigen leider schon sehr viele von uns dazu, dem, was in den Kommentaren geschrieben wird, mehr Bedeutung zuzumessen als dem, was die Journalisten schreiben. Mir sind in den letzten Wochen wirklich die Augen aufgegangen wie stark manipuliert das deutsche Forenwesen sein muss.
Eine deutsche proukrainische Freundin einer deutschen Freundin von mir bekommt von der deutschen Linken. Aber selbst da endet es noch nicht: Der u.a. Artikel führt detailliert den Nachweis, wie die russische Propagandamaschinerie es sogar schafft, manipulierte Artikel in respektablen Medien wie The Guardian zu lancieren und die Ukraine fälschlich unter den Verdacht des Rechtsextremismus zu lenken.

http://anton-shekhovtsov.blogspot.de/2014/02/pro-russian-network-behind-anti.html

Ich bitte deswegen alle meine Freunde: Plappert nicht nach, was ihr irgendwo in den deutschen Medien lest. Informiert Euch unabhängig. Auf ukraine-nachrichten.de , auf maidantranslations.wordpress.com . Beide Seiten bieten einen Querschnitt über die noch unabhängigen ukrainischen Medien.

Ich bin selbst in Kiew auf dem Maidan gewesen. Die Menschen, die dort demonstrieren, treten für Freiheit, demokratische Meinungsäußerung und gegen Korruption, ein verbrecherisches Regime und russische Einflussnahme ein. Sie tun dies VIEL ZIVILISERTER als dies entsprechende Demonstranten in Deutschland tun würden. Die Ukrainer auf dem Euromaidan sind vielleicht die europäischsten Europäer überhaupt. Wer ihnen Rowdytum und Rechtsnationalismus unterstellt, plappert Putins imperialistischen Interessen nach.

This entry was posted in Blogs, Deutsch and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.