DERSELBE „BERKUT“ SCHLUG die LEUTE am 30. November und am 10. Januar. PHOTO-BEWEIS

DERSELBE „BERKUT“  SCHLUG die LEUTE am 30. November und am 10. Januar. PHOTO-BEWEIS

Dieselbe Abteilung von „Berkut“ schlug die Leute neben dem Kiew-Swjatoschyn Gericht (am 10. Januar 2014) und auf dem EuroMaidan (am 30. November 2013).

Quelle: http://censor.net.ua/photo_news/266112/pod_svyatoshinskim_sudom_lyudeyi_izbivali_te_je_berkutovtsy_kotorye_zverski_razgonyali_studentov_na

Dank der Beharrlichkeit der Demonstranten, die den „Berkut“, der die Leute neben dem Kiew-Swjatoschyn Gericht am 10. Januar geschlagen hatte, zwangen, die Masken in der Nähe des Gebäudes der Kiew-Swjatoschyn Bezirkspolizei auszuziehen und die Gesichte zu zeigen, wurde es festgestellt, dass es dieselbe „Berkut“-Soldaten aus Kiew waren, die während der blutigen Vertreibung des Euromaidans in der Nacht 29-30. November identifiziert wurden.

Die Aktivisten fanden das Foto von Offizier des „Berkut“, den der Auto-Maidan am 11. Januar in der Nähe des Gebäudes der Kiew-Swjatoschyn Bezirkspolizei gezwungen hatte, die Maske auszuziehen, und verglichen es mit dem Foto von 30. November – berichtete der Hauptredaktuer von Цензор.НЕТ Jurij Butusow.

беркут опознание

беркут опознание

“Das, was die Generalstaatsanwaltschaft nicht machen konnte, hat der Auto-Maidan gemacht. Ich denke, es ist Zeit, eine unabhängige öffentliche Untersuchungskommission zu schaffen. Material haben wir schon. Niemand ist vergessen und nichts wird vergessen werden. Zusammenstellung einer solchen Kommission sollte auf der Tagesordnung des EuroMaidans sein.” — schlug der Journalist vor.

This entry was posted in Deutsch, Pictures and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.