Jazenjuk bittet Energieminister um Bericht über Beendigung der Stromabschaltungen

Jazenjuk bittet Energieminister um Bericht über Beendigung der Stromabschaltungen

Arseni Jazenjuk

Arseni Jazenjuk

Der Premierminister der Ukraine Arseni Jazenjuk hat den Minister für Energiewirtschaft und Kohleindustire Wolodymyr Demtschyschyna angewiesen, über die Maßnahmen zur Wiederaufnahme einer normalen Energieversorgung der Ukraine zu berichten. Darüber sprach er am Mittwoch bei der Eröffnung der Sitzung des Ministerkabinetts.

„Ich bitte heute den Minister für Energiewirtschaft, uns über den Stand der Dinge auf einer gesonderten Pressekonferenz zu informieren … Ich weiß, dass es eine Störung im Atomkraftwerk von Saporischja gegeben hat … wann sie behoben werden wird, sowie Maßnahmen zur Wiederherstellung einer normalen Stromversorgung in der ganzen Ukraine“, sagte Jazenjuk.

Wie bekannt ist, kommt es in der Ukraine seit 2. Dezember zu Abschaltungen der Stromversorgung.

Im Energieministerium erläuterte man, dass der Mangel an Elektrizität dadurch hervorgerufen wird, dass im dritten Block des Atomkraftwerks Saproischja derzeit Reparaturarbeiten erfolgen und es in den Lagern der Kohlekraftwerke nicht genügend Kohle gibt.

Quelle: Ukrajinska Prawda
Aus dem Ukrainischen von: Tobias Ernst – Fachtexte vom Profi

Advertisements
This entry was posted in Deutsch, Deutsch news and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Jazenjuk bittet Energieminister um Bericht über Beendigung der Stromabschaltungen

  1. Pingback: Wie mache ich einen ukrainischen Atomunfall? | Voices of Ukraine

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s