Tod dem Banderajuden – Holocaust-Denkmal in Nowomoskowsk geschändet

Foto: Jüdische Gemeinde von Dnepropetrowsk (djc.com.ua)

Foto: Jüdische Gemeinde von Dnepropetrowsk (djc.com.ua)

An der Einfahrt in die Stadt Nowomoskosk im Oblast Dnepropetrowsk wurde zum wiederholten Mal eine Holocaust-Gedenkstätte geschändet. Unbekannte Antisemiten beschmierten das Denkmal mit roten Sternen und verächtlichen Parolen.

Soweit sich dies beurteilen lässt, stören sich die Antisemiten besonders an der die Tätigkeit des Leiters der staatlichen Administration des Oblastes Igor Kolomoiski, seines Zeichens Geschäftsmann und aktives Mitglied der jüdischen Gemeinde. Einige der Schmierereien richten sich persönlich an ihn: „Benja, Benja! Kalomoiski (sic), Tod dem Banderajuden“. Außerdem hinterließen die Vandalen die Drohung: „Wir werden siegen“. Die verwendete Symbolik und der Charakter der Schmierereien deuten daraufhin, dass besonders die auf Erhalt der territorialen Integrität und Schutz der staatlichen Souveränität der Ukraine gerichtete Tätigkeit von Igor Kolomoiski den Unmut der Antisemiten erregt.

Im April fand in Sewastopol (d. h. auf dem Territorium der von russischen Truppen okkupierten Krim) ein ähnlicher, für die Ukraine untypischer Fall der Schändung eines Holocaustdenkmals unter Verwendung sowjetischer Symbolik statt. Experten der Gruppe zur Überwachung der Rechte nationaler Minderheiten konnten damals nicht ausschließen, dass die damaligen Vandalen möglicherweise bewusst prosowjetischen Sympathien vorgespielt hatten. Im Falle des Vandalismus-Aktes von Nowomoskowsk dagegen ist ihr Urteil klar: Es wird als „vollkommen natürlich“ bewertet.

Quelle: Website des Eurasischen Jüdischen Kongresses EAJC, 05.05.2014
Aus dem Russischen von: Tobias Ernst – Fachtexte vom Profi

This entry was posted in Deutsch, Ost und Süd Ukraine, Regіons and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

1 Response to Tod dem Banderajuden – Holocaust-Denkmal in Nowomoskowsk geschändet

  1. justice says:

    Wer Holocaust-Gedenkstätten schändet, schießt auch Kinder vom Nachttopf.

    Єдина Країна – Единая Страна

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.