Wer braucht die Russen in Charkiw? – Insiderbericht eines Einwohners von Charkiw

Euromaidan PR

Quelle (Russisch): FBhttp://vestnikcivitas.ru/pbls/3354
Englisch: http://euromaidanpr.com/2014/04/23/who-needs-russia-in-kharkiv/comment-page-1/

Alle nachfolgenden Fakten sind entscheidend, um verstehen zu können, was in diesen Tagen in Charkiw passiert ist. Alle Informationen beruhen entweder auf meiner persönlichen Erfahrung oder ich habe sie von Augenzeugen und Teilnehmern der Veranstaltungen unmittelbar erhalten.

Es gibt drei Hochschulen in Charkiw, in denen Personal des Ministeriums für Innere Angelegenheiten ausgebildet wird: die “Nationale Juristische Universität der Ukraine Jaroslaw-Mudry” mit ihrer Fakultät für die Ausbildung von Angehörigen der Truppen des Innenministeriums, die “Universität für Innere Angelegenheiten” und die “Hochschule für Streitkräfte des Inneren”. Auf Grund der Verletzung des exterritorialen Prinzips bleibt ein großer Teil der Absolventen entweder für ihr ganzes Leben oder einen dauerhaften Aufenthalt mit Arbeitsplatz in Charkiw. Mit dem ganzen Lehrpersonal, den Studenten und Trainees im Kopf, ist die Dichte von Mitarbeitern des Ministeriums für Innere Angelegenheiten außergewöhnlich hoch, weshalb Charkiw auch den Beinamen “die Stadt der Polizei” bekommen hat.

View original post 4,221 more words

This entry was posted in Analytik – Deutsch, Deutsch, Languages, Reblogged. Bookmark the permalink.

1 Response to Wer braucht die Russen in Charkiw? – Insiderbericht eines Einwohners von Charkiw

  1. justice says:

    “Кому нужна Россия в Харькове?” = “Wer braucht Russland in Kharkiv?”

    Mich beeindruckt die Offenheit, mit der der Autor des Berichts die Verhältnisse in seiner Heimatstadt beschreibt. Ebenso, fällt mir auch der dumme Pöbel auf, der seine Emotionen in feiger Weise an friedliche Bürger abreagiert. Kharkiv ist zutiefst ukrainisch, hat aber auch eine gewisse russische Prägung, wie man an den Gewaltkämpfen in Drahtkäfigen und der Korruption leicht nachvollziehen kann. Um Korruption wirksam bekämpfen zu können, müssen drei grundlegende Bedingungen erfüllt sein:

    1.) Staatsbedienstete müssen leistungsgerecht vergütet werden,
    2.) die Dienstaufsicht muss hierarchisch und konsequent erfolgen, und
    3.) die Rechtssicherheit muss effektiv gegeben sein.

    Gewiss wird es keine leichte Aufgabe sein, bestehende kriminelle Strukturen aufzulösen und der Stadt ihre eigentliche Lebendigkeit sowie den EinwohnerInnen ihre zustehende Lebensqualität zu verschaffen. Der Euromajdan in Kyjiv hat auf seine Weise die Ketten der Unterdrückung gesprengt, und soweit man das Selbstbewusstsein der Kharkiver einschätzen kann, würden diese ebenso für ihre Menschenrechte und die Freiheit der Ukraine kämpfen. Ich wäre entsetzt, wenn der Autor zur Waffe greifen und schießen müsste. Einen Vorwurf würde ich ihm aber nicht machen, wenn er es aus Notwehr und zur Verteidigung der Ukraine täte.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.