Dmitry Tymchuk: Putins Falle

Dmitry Tymchuk: Putins Falle.

Eine Analyse der “Sektion Alpha” der Information Resistance Group vom 9. April 2014

Original: facebook.com/dmitry.tymchuk

Übersetzung ins Deutsche: Elmar Schulte

Vor dem Einzug Putins in den Kreml hatten wir keine Ahnung, dass:

– in der Ukraine unüberbrückbare historische, kulturelle und religiöse Differenzen zwischen den westlichen und östlichen Regionen bestehen

– ukrainische Nationalisten die Rechte und das Leben der russischsprachigen Einwohner bedrohen

– vom Westen gesteuerte “Bandera-Anhänger” (bezieht sich auf den Nationalistenführer Stepan Bandera, der mit der Ukrainischen Unabhängigkeitsarmee UPA im zweiten Weltkrieg für eine unabhängige Ukraine kämpfte, Anm. d. Übers.) die Ukraine zu spalten und den Bruch mit Russland herbeizuführen versuchen, wodurch “die historische Verbindung zwischen den beiden Brudervölkern” zerstört wird

– es eine südöstliche Ukraine gibt, die davon träumt, “Neurussland” (Novorossija) zu werden und sich Russland anschließen will.

Es ist offensichtlich, dass sich trotz der Umtriebe der Nationalisten und “Bandera-Anhänger” die Zahl der russischsprechenden Einwohner der Ukraine praktisch nicht verändert hat. Allerdings verbreitet die Kreml-Propaganda schon seit über zehn Jahren quasi täglich ihre destruktiven Vorstellungen über “Einschränkungen des Status der russischen Sprache”, “Föderalisierung”, “Bandera-Anhänger” usw.

weiter lesen…

This entry was posted in Analytik – Deutsch, Deutsch, Languages, News, South&Eastern Ukraine and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

1 Response to Dmitry Tymchuk: Putins Falle

  1. justice says:

    Der Kreml möge bitte die nachprüfbaren Beweise für seine Behauptungen veröffentlichen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.