Charis Haska: Neidisch

Charis Haska: Neidisch

Quelle: https://www.facebook.com/charis.haska/posts/626565650743463?stream_ref=10

„Ich hab heute Besuch aus Russland gehabt.“ erzählt sie. „Ich bin mit ihnen am Maidan gewesen. Ganz lang wollten sie dort schauen. Sie sind total neidisch auf uns.“ – „Total neidisch? Wie ist denn das zu verstehen?“ möchte ich wissen. „Na, bei ihnen bedeutet doch die Teilnahme an jeglichem Aufstand, dass sie ins Gefängnis kommen. Ein Freund von mir hat in Russland neulich an der ersten Demonstration in Moskau teilgenommen. Er hatte sich bloß ein Schild umgehängt, auf dem stand: <Keinen Krieg!> Weiter hat er nichts gemacht. Aber er wurde sofort festgenommen. Später wurde er zum Glück wieder freigelassen. Ja, sie sind neidisch auf uns und wünschen uns, dass es wenigstens bei uns klappt.“

„Ich hab eine der Demonstrationen im Fernsehen gesehen.“ sagt die, die ihr gegenüber sitzt. „Jeden einzelnen von ihnen hätte ich umarmen können. Transparente haben sie getragen, auf denen stand <Ukraine, vergib uns!>“
Obwohl unsere Handpuppe Michi redlich versucht, ein paar Späßchen zu machen, bleibt die Stimmung im Kirchenflur gedämpft. Ich sehe, dass allen Anwesenden zum Weinen zumute ist. Ralf sagt, dass in der Nacht die Uhr umgestellt wird. Mit einer Entschuldigung, dann müsse sie jetzt schleunigst zu Bett gehen, verabschiedet sich die Erste hastig.

This entry was posted in "Voice" auf Deutsch and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.