Bericht von Anna Kraus

Nach Abreise Putins vom G20-Gipfel, trafen sich die westlichen Staats- und Regierungschefs, um über Maßnahmen gegen Russland zu beraten.

Die internationale Agentur AP berichtet, dass unmittelbar nach Abreise Putins vom G20 Gipfel im australischen Brisbane, ein Treffen westlicher Leaders, die gemeinsam gegen Russland stehen, begann.

Laut Bericht finden diese Beratungen am Rande des G20-Gipfels statt. Am durch den US-Präsidenten Barack Obama initiierten Treffen nahmen französischer Präsident François Hollande, britischer Premierminister David Cameron, Bundeskanzlerin Angela Merkel, italienischer Ministerpräsident Matteo Renzi und spanischer Ministerpräsident Mariano Rajoy teil.
Außerdem hat der Präsident des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, und der Leiter der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, Beratungen besucht.

Bereits zuvor, am 16. November, wurde bekannt, dass Wladimir Putin noch vor der Unterzeichnung der endgültigen Dokumente, den G20-Gipfel in Brisbane verlassen hat und zwar unter Hinweis auf den vollen Terminkalender und wegen Schlafmangel.

Advertisements
This entry was posted in "Voice" auf Deutsch, Deutsch news. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s