„Eine Salve, Feuer frei auf dieses scheiß-ukrainische Bauerngut! Vernichtet diese Mutterficker!“ – russische Armee nimmt ein ukrainisches Dorf unter Beschuss

Das Original: http://censor.net.ua/video_news/306997/po_ukropovskomu_hutoru_zalpom_ogon_unichtojit_piarasov_rossiyiskaya_armiya_obstrelivaet_ukrainskoe_selo

14.10.14 14:33

„Eine Salve, Feuer frei auf dieses scheiß-ukrainische Bauerngut! Vernichtet diese Mutterficker!“ – russische Armee nimmt ein ukrainisches Dorf unter Beschuss
Die Mannschaft des Grad Mehrfachraketenwerfers unter der russischen Flagge belegt ein ukrainisches Bauerngut im Gebiet Luhansk mit Feuer.

Wie censor.net berichtet, wird der Schießbefehl von einem unbekannten „Genosse Oberst“ erteilt. Zur Erinnerung: Terrormilizen verwenden im Kampfgespräch Rufzeichen, daher geht es hier vermutlich um eine reguläre Einheit der russischen Armee.

Übersetzung zum Video:

„Fertig!“
„Operator!“
„Also fertig?“
„(Erwarte Befehl) An den Vierten, Genosse Oberst!“
„An den 4. und 5.: 20 Schuss-Savle, Feuer frei auf dieses scheiß-ukrainische Bauerngut! Vernichtet diese Mutterficker!“
„Zack! Jetzt den Visieraufsatz richtigstellen!“

Advertisements
This entry was posted in Deutsch, News and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to „Eine Salve, Feuer frei auf dieses scheiß-ukrainische Bauerngut! Vernichtet diese Mutterficker!“ – russische Armee nimmt ein ukrainisches Dorf unter Beschuss

  1. justice says:

    Каков пастух, таково и стадо. – Wie der Hirte, so die Herde.
    Zum Schutz ethnischer Russen, der russischen Sprache und russischer Werte?
    Für dieses Kriegsverbrechen gibt es keine Rechtfertigung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s