Vom Kreml unterstützte Milizen entführen die Eltern einer Donezker Journalistin

1401743796-dnrDie Donezker Journalistin Wiktoria Ischtschenko berichtet, dass ihre Eltern von Angehörigen der selbsternannten Donezker Volksrepublik entführt wurden. Iryna und Walerij Ischtschenko werden angeblich der “Komplizenschaft” beschuldigt, wobei nicht klar ist, bei was sie “Komplizen” sein sollen.

Die Journalistin erhielt am 9. August etwa um 15.40 Uhr einen Anruf von ihrer Mutter, die sagte, dass einige Terroristen ankamen und nach ihr fragten. Wiktoria Ischtschenko lebt jetzt seit mehrere Monaten in Kyiw, war aber zuvor für eine ukrainischsprachige Website in Donezk tätig. Ihre Mutter habe gesagt, dass Wiktoria nicht da war, und habe die Tür nicht aufgemacht. Daraufhin sollen die Militanten gerufen, dass sie zurückkehren und die Tür aufbrechen würden.

Seitdem ist jeder Kontakt mit ihren Eltern unterbrochen. Wiktoria weiß von Nachbarn, dass die Militanten bei ihrem zweiten Besuch die Wohnung durchsucht, ihre Eltern entführt sowie einen Computer und eine andere Elektronik entwendet haben. Sie behaupteten, dass sie sie für ein oder zwei Tage “verhaften” würden, aber das war schon vor drei Tagen.

Quellen: http://khpg.org.ua/en/index.php?id=1407853991 und http://www.theinsider.ua/politics/53e9becad8505/

Advertisements
This entry was posted in "Voice" auf Deutsch, Deutsch, Deutsch news, News DE, News deutsch, Ost und Süd Ukraine and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.