Fernsehkanal NTW: Antisemitismus als Propagandawerkzeug gegen die Ukraine

Der russische Eurasianismus-Ideologe Alexander Dugin im russischen Fernsehsender NTW

Der russische Eurasianismus-Ideologe Alexander Dugin im russischen Fernsehsender NTW

Die Fernsehpropaganda des Staates, der einerseits seine bewaffnete Intervention mit Losungen vom Schutz nationaler Minderheiten, insbesondere von Juden, vor der Gefahr vonseiten Nationalradikaler begründete, nutzt anderseits aktiv den Antisemitismus zur Dämonisierung des Landes, das Opfer seiner Aggression geworden ist. Offenbar gibt es im modernen Russland kein effektiveres Argument gegen politische Gegner als sie der jüdischen Herkunft zu bezichtigen.

[…]

Weiterlesen (602 Wörter) auf www.ukraine-nachrichten.de.

This entry was posted in Reblogged and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.