Matwej Ganapolskij: die Feigheit des “Ersten Kanals”, die Nichtigkeit des russischen Fernsehens und ungezügelte Lügengeschichten über die Ukraine

Euromaidan PR

“Das russische Fernsehen als eine journalistische Institution, als ein ehrliches Instrument der Interessenreflexion der zivilen Gesellschaft ist nicht nur einfach begrenzt, es ist erbärmlich”

Die Propagandawalze, mit der das russische Fernsehen über die Ukraine herrollt, ist immer mächtiger (und es ist unwahrscheinlich, dass sie nach den Aufrufen um die Objektivität seitens der Leiter der ukrainischen Medien anhalten wird). In seinem letzten “Sonntagsabend” war Solowjew [Journalist, TV-und Radiomoderator, Autor, Schauspieler, Sänger und sozialer Aktivist, der für seine loyale Haltung gegenüber der russischen Regierung bekannt ist – unter anderem unterschrieb er Ende Februar 2014 einen Appell “Wir sind alle Berkut” – ein Unterstützungsschreiben für die ukrainischen Berkut-Sonderpolizisten, die brutal gegen Maidan-Aktivisten vorgegangen sind – Anm. d. Übers.] an den Tiefpunkt angelangt: Experten, die die russische Intervention auf der Krim unterstützten, “diskutierten” mit “Opponenten”, die dieselbe Position vertreten haben.

Wir wollten der Sache nachgehen: Ist denn die Situation mit der Ereignisbewertung  im ukrainischen…

View original post 920 more words

This entry was posted in Reblogged. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.